Kommunikationsdesign

Corporate Design

Wenn Du die Persönlichkeit eines Unternehmens nicht kennst,kannst du sie auch nicht sichtbar machen.

Otl Aicher

In meiner Arbeit verknüpfe ich funktionale und visuelle Ansprüche an die Gestaltung und die kommunikativen Prozesse Ihres Unternehmens: Kundenansprache. Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich ganzheitliche Konzepte zur Entwicklung Ihres Unternehmens und zur Sichtbarmachung Ihrer Kompetenzen, Werte und Ziele. 

Ausgerichtet an Ihren Bedürfnissen beginne ich bei der Recherche und Analyse, über den Auswahl- und Entwurfsprozess bis hin zur Fertigstellung des Projektes. Eine enge und persönliche Zusammenarbeit ist der Garant für gute Ideen und diese sind die optimale Basis für den Erfolg unserer Arbeit. Denn ich bin überzeugt: Nur Substanz schafft Vertrauen. 
 


Corporate Wording

Der Geist offenbart sich durch die Blicke und die Worte
Denn die Seele ist unsere Bleibe, unsere Augen sind ihre Fenster und unsere Lippen ihre Boten.

Khalil Gibran

Ein Konzept das in eine Geschichte eingepackt ist, wird leichter gelingen als wenn es nur aus Zahlen, Diagrammen und Begriffen besteht. Es gibt keine effizientere Methode der Datenverarbeitung, als Informationseinheiten in Geschichten zu verpacken. Natürlich ist es einfacher zu berichten, man hätte ein Haus besichtig, das gut und gern 500.000 EUR wert sei. Die Reaktion ihrer Zuhörer ist ihnen sicher. Aber werden sie von dieser Information emotional berührt? Wenn Sie erzählen, welch großartigen Ausblick sie vom Wohnzimmer aus über die Weinberge haben, welch vielfältigen Pflanzen im Garten gerade blühen und wie die Abendsonne auf der Terrasse zum Verweilen einlädt, dann werden Sie das Kopfkino ihrer Zuhörer automatisch einschalten, es entstehen Bilder und Emotionen. Und genau das wünschen sich Kunden: sie möchten verführt werden. Eine Geschichte, ein Text passt, wenn unterschiedliche Menschen sie lesen, wenn sie interessiert und wenn sie mehrere Lesearten erlaubt. 


Corporate Behaviour

Man ist so, wie man sich zeigt, und wie man sich zeigt, so ist man.

Otl Aicher, 1991 (Die Welt als Entwurf)

Dazu gehört jedoch mehr als oftmals angenommen wird. Ein Logo macht noch keine Identität. Wir zeigen uns nicht nur mittels eines Logos. Wir zeigen uns in unserem Verhalten und in der Art wie wir sprechen und was wir sagen. Doch um zu wissen wie wir wahrgenommen werden, benötigen wir Feedback.

In einem reflektierenden Verfahren sehen wir uns als Prozessberater- und begleiter. Analyse und Auswertung sowie die Gestaltung von Rollen und Funktionen gehören ebenso dazu wie das Training zum gezielten Auf- und Ausbau von gewünschten Verhaltensweisen. Zielsetzung ist und bleibt der Mensch als Individuum im Mittelpunkt seines Denkens, Fühlens und Handelns mit für ihn passenden Werkzeugen und Methoden zur Erreichung eigener oder gemeinsamer Ziele: einem kongruenten, authentischen und zielführenden Verhalten